Tag - Tomaten

One Pot Pasta mit Tomaten

Zutaten:

250g Pasta (Vollkornnudeln, gerne auch Kichererbsennudeln oder ähnliches)

1 Liter Tomatensaft

200g Erbsen Tiefkühl

3 Zwiebeln

2 Paprika

2 EL Pinienkerne

400ml Gemüsebrühe

1 EL Knoblauchpulver, gerne auch eine frische Zehe gepresst

1 EL Basilikum

1 EL Oregano

3 EL Olivenöl

Pfeffer

Salz

Zubereitung:

die Zwiebeln schälen und klein Würfeln. Einen großen Topf, mindestens 3 Liter groß, wählen und auf größte Hitze stellen. Darin die Pinienkerne ohne Öl goldbraun anrösten. Kerne wieder aus dem Topf nehmen und erst ganz zum Schluss wieder hinzufügen. Nun das Olivenöl im Topf erhitzen und darin die Zwiebeln glasig anschwitzen. Dann den Paprika, die Gemüsebrühe und den Tomatensaft dazu geben und verrühren. Das ganze einmal kurz aufkochen. Nun die Nudeln, die Tiefgekühlten Erbsen, Basilikum und Oregano dazu geben. Den Deckel auf den Topf und 15 Minuten auf mittlerer Hitze leicht köcheln lassen. Noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pinienkerne dazu geben. Fertig

Guten Appetit

Wirsing soße mit Champions Tomaten und Vollkornnudeln

Zutaten für 4 Personen

1 Wirsing

3 Zwiebeln

3 Tomaten

500g Champions

eine Hand voll getrocknete Steinpilze (kann man aber auch weglassen.)

Butter

500ml Sahne/ Kondensmilch 4% Fett

Gemüsebrühe

Sojasoße

Speisestärke/ Soßenbinder

Wirsingsoße:

Den Wirsing vierteln und in kleine Streifen schneiden. In ein großes Sieb geben und waschen. Eine Zwiebel klein Würfeln und mit einem EL Butter im Topf glasig andünsten. Dann auch gleich den Wirsing dazu geben. Anschließend die Sahne/ Kondensmilch dazu geben und mit Gemüsebrühe Pulver und etwas Salz würzen. Nun auf kleiner Stufe ca. 20 Minuten köcheln lassen. Danach  Pürieren und je nach gewünschter Konsistenz noch mit Speisestärke/ Soßenbinder andicken.

Pilze und Tomaten:

Die Steinpilze in ein klein wenig Wasser einweichen. Die Champions  ggf. mit einem Pinsel säubern und dann in ca. cm große Würfel schneiden. Zwei Zwiebeln klein würfeln. Tomaten waschen und klein schneiden. 2 EL Butter in die Pfanne geben und dann die Zwiebeln glasig andünsten die Pilze mit anbraten. Eingelegte Steinpilze dazu geben. Tomaten dazu geben. Herd ruhig schon ausschalten und die Pilz Tomatenbei der Restwärme noch kurz stehen lassen. Mit 2 EL Sojasoße, Salz und Pfeffer abschmecken.