Spaghetti mit Sardellen

Zutaten für 2 Personen:

250g Spaghetti

20 EL Olivenöl

2 Zwiebeln

1 Glas Sardellenfilets

Chilipulver

4 Knoblauch Zehen

1 Bio Zitrone (ungespritzt für Abrieb)

Petersilie frisch

https://youtu.be/WKGOVaWUF7A

Zubereitung:

Spaghetti ganz normal in Salzwasser kochen. Währenddessen macht man die Sardellen-Öl-Soße. Hierfür die Zwiebeln schälen und klein Würfeln. Die Sardellen etwas klein schneiden und den Knoblauch schälen und zum Pressen bereit legen (oder nach Belieben auch klein Würfeln).

Das Olivenöl in eine heiße Pfanne geben und die Zwiebelwürfel kurz darin andünsten. Danach die Sardellen dazugeben und kurz mit anbraten. Evtl. Temperatur vom Herd etwas zurückdrehen damit nichts anbrennt. Nach Wunsch Chilipulver dazugeben. Dann den Knoblauch dazu pressen. Die Zitrone abwaschen und direkt in die Pfanne abreiben. Nach Belieben frische Petersilie oben drüber streuen. Nun seid ihr fast fertig. Nur noch das Ganze mit den Spaghetti auf einem Teller schön anrichten.

Guten Appetit!