Spätzle selber schaben

Zutaten:

400g Mehl (z.B.: 200g Weizenvollkorn/ 200g 1050 Weizenmehl)

4 Eier

50ml Sprudel/ Mineralwasser (100-150ml wenn ihr Vollkornmehl nehmt)

1 TL Salz

Ca ¼ – ½ TL Muskatnuss gerieben

(Ein Großen Topf ca. 5 Liter

4 Liter Wasser

Salz für das Kochwasser)

Spätzle Brett: https://amzn.to/3OBjWWG
Schöpfkelle: https://amzn.to/3btDmyB
Nudelsieb: https://amzn.to/3nhdMQ2
Spitz-Kochlöffel: https://amzn.to/3Olt6XG

Zubereitung:

Nehmt eine große Schüssel und schüttet das Mehl hinein. Dazu kommt ein TL Salz und etwas Musskatnuss gerieben. Direkt die Eier noch dazu und den Sprudel. Nun mit einem Spitz-Kochlöffel aus der Mitte raus verrühren. Erst die Eier und Sprudel verrühren und nach und nach mehr Mehl dazu rühren. Je nach Mehlsorte muss man mehr Sprudel dazugeben bis der Teig nachher beim Schlagen schmatzt. Der Teig muss geschlagen werden (siehe Video). Er sollte dann eine Konsistenz von eher flüssigem Knet haben. Jetzt nur noch 30 Minuten gehen lassen. Danach die Spätzle in das Salzwasser schaben (siehe Video).

Guten Appetit

Ähnliche Artikel